leihhaus sofort bargeld

Sofort Bargeld im Leihhaus - wir lösen Ihren finanziellen Engpass

Bargeld benötigt? Die Pfandhäuser Schumachers sind für Sie da

✅ Diskret: Wir stellen keine Fragen
✅ Schnell: Wir zahlen sofort Bargeld aus
✅ Einfach: Schufa / Bonität egal
✅ Regional: Sieben Standorte (siehe hier)

Unsere Standorte

Wer unkompliziert einen finanziellen Engpass überbrücken muss, ist im Leihhaus an der richtigen Adresse. Die Pfandhäuser Schumachers versorgen jedes Jahr tausende Menschen schnell und unbürokratisch mit Bargeld. Im folgenden Ratgeber nennen wir sechs gute Gründe dafür, dass der Pfandkredit besser ist als sein Ruf

Inhaltsverzeichnis: Auf einen Blick

So hilft Ihnen ein Leihhaus, wenn Sie in Geldnöten sind

Finanzielle Engpässe kommen selten geplant. Und sie suchen sich meist auch einen denkbar ungünstigen Zeitpunkt aus.

In Zeiten von geschäftlichen oder privaten Rückschlägen sind herkömmliche Bankkredite oft keine Lösung: Zu bürokratisch, zu langsam, zu hohe Anforderungen – so lassen sich die Kreditvergaberichtlinien von Banken und Sparkassen aus Sicht der Antragsteller oft zusammenfassen.

Aus den Gesprächen mit tausenden Kunden wissen unsere Experten aus dem Pfandhaus Schumachers genau, was Menschen in vorübergehenden Geldnöten wirklich benötigen: Bargeld sofort, flexible Laufzeiten, eine faire Bewertung – und vor allem keine lästigen Fragen.

Unser Leihhaus bietet genau das – und zwar an sieben Standorten in West- und Norddeutschland, im Dreieck zwischen Krefeld, Braunschweig und Bremerhaven. Kein Wunder also, dass jedes Jahr tausende Kunden bei finanziellen Engpässen auf unsere Dienstleistung zurückgreifen und Schmuck, Uhren, Technik und andere Wertgegenstände in Zahlung geben.

Darum zum Pfandhaus Schumachers:

✅ Erprobt: tausende zufriedene Kunden jedes Jahr
✅ Diskret: Wir stellen keine Fragen
✅ Schnell: Wir zahlen sofort Bargeld aus
✅ Unbürokratisch: Kein Schufa-Eintrag, keine Bonitätsauskunft
✅ Einfach: Transparente Kosten
✅ Fair: Mehrerlös der Versteigerung geht an den Pfandgeber

Sechs gute Gründe für einen Pfandkredit im Leihhaus

Sie benötigen kurzfristig Bargeld, um einen finanziellen Engpass zu überbrücken? Dann könnte ein Pfandkredit eine gute Alternative zum herkömmlichen Kredit sein. Einen Pfand im Leihhaus zu beleihen, ist nicht immer die erste Wahl. Aber es gibt viele Situationen, in denen das Pfandleihhaus die beste Option für die Lösung von Liquiditätsproblemen ist. Im Folgenden nennen wir sechs gute Gründe für einen Pfandkredit.

Zum Inhaltsverzeichnis springen

1.: Das Leihhaus ist der wahrscheinlich schnellste Weg, finanzielle Engpässe zu überbrücken

Wenn Sie einen Kredit bei einer Bank aufnehmen, vergehen nicht selten Tage oder gar Wochen, bis eine Kreditentscheidung getroffen ist und Sie das Geld ausgezahlt bekommen.

Ganz anders im Leihhaus: Hier erhalten Sie sofort Bargeld für Ihren Pfand.

In den Pfandhäusern Schumachers ist der Ablauf wie folgt: Sie bringen einen Wertgegenstand in eine unserer Filialen in Bielefeld, Braunschweig, Bremerhaven, Dortmund, Duisburg, Hannover oder Krefeld. Unsere geschulten Experten taxieren Ihren Pfand direkt im Leihhaus und unterbreiten Ihnen ein faires Angebot, das auf der aktuellen Marktsituation beruht und bis zu 80% des üblichen Marktpreises betragen kann. Wenn Sie das Angebot annehmen möchten, erstellen wir sofort in wenigen Minuten einen Pfandvertrag. Dafür ist es erforderlich, dass Sie sich ausweisen. Anschließend wird Ihnen das Bargeld sofort ausgezahlt.

Beleihen können Sie Schmuck, Technik, Uhren und andere Wertgegenstände. Zu den Gegenständen, die typischerweise als Pfand hinterlegt werden, zählen zum Beispiel Münzen und Münzgold, Brillantschmuck und Edelsteine, Goldbarren, Taschenuhren und Armbanduhren, Spielkonsolen wie die Playstation, Digitalkameras und vieles mehr. Wenn Sie unsicher sind, ob sich Ihr Wertgegenstand für eine Beleihung eignet, nehmen Sie gerne vorab telefonisch mit uns Kontakt auf. 

Zum Inhaltsverzeichnis springen

2.: Die Pfandleihe ist absolut diskret

Die Kreditvergabe bei der Bank hat nicht selten etwas von einem Offenbarungseid. Bei der Bonitätsprüfung müssen Sie Ihre Einkommensverhältnisse offenlegen und darlegen, wofür Sie wieviel Geld ausgeben. Die Bank möchte wissen, wofür Sie das Geld benötigen. Außerdem wird bei jedem Bankkredit eine Schufa-Anfrage gestellt. Und mit jedem zusätzlichen Schufa-Eintrag laufen Sie Gefahr, einen schlechteren Schufascore zu bekommen.

Völlig unkompliziert und diskret läuft dagegen der kurzfristige Pfandkredit im Leihhaus ab. Bei der Pfandleihe gibt es keine Bonitätsprüfung und auch keine Schufa-Anfrage. Wichtig ist nur, dass Sie Eigentümer des Gegenstands sind, den Sie beleihen wollen. Deshalb müssen Sie sich im Pfandleihhaus ausweisen. Ansonsten ist die Hinterlegung völlig unbürokratisch.

Wir bewerten nicht Ihre persönliche Kredithistorie, sondern lediglich Ihren Wertgegenstand. Egal wie Ihr Schufascore ausfällt, Sie erhalten immer den gleichen fairen Geldbetrag für Ihren Pfand.

Uns als Pfandleiher geht es nichts an, warum Sie einen finanziellen Engpass haben. Und wir möchten auch nicht wissen, was Sie mit dem Geld vorhaben. Wir stellen keine lästigen Fragen. Das verstehen wir unter einhundertprozentiger Diskretion.

Zum Inhaltsverzeichnis springen

3.: Die Kosten sind jederzeit transparent

Wenn Sie kurzfristig ein Darlehen im Leihhaus aufnehmen, wissen Sie von Anfang an ganz genau, was der Pfandkredit Sie am Ende kosten wird. Für jeden Monat werden 1% Zinsen berechnet. Hinzu kommt eine Gebühr, die die Kosten für die Verwahrung und Versicherung Ihres Wertgegenstandes abdeckt. Diese monatliche Vergütung ist für Darlehen bis 300 Euro gesetzlich geregelt. Die Gebühren sind gestaffelt und beginnen bereits bei 1€/Monat. Eine Bearbeitungsgebühr fällt in unserem Pfandleihhaus nicht an. Die Gebührentabelle für Pfandkredite finden Sie hier.

Auch bei Pfandleihen jenseits von 300 Euro machen wir transparent, welche Kosten entstehen. Die Preise sind auch hier gestaffelt. Wenden Sie sich gerne an unser kompetentes Team, um die aktuellen Gebührenstaffeln zu erfragen. Unsere geschulten Berater geben Ihnen gerne telefonisch oder persönlich Auskunft.

Zum Inhaltsverzeichnis springen

4.: Der Pfandkredit kann unkompliziert verkürzt oder verlängert werden

Wenn Sie einen Wertgegenstand in unserem Leihhaus beleihen, wird im Pfandkredit zunächst grundsätzlich eine Laufzeit von drei Monaten vermerkt. Das bedeutet aber keinesfalls, dass die Laufzeit unflexibel ist.

Sie können Ihren Pfandgegenstand jederzeit auslösen – wenn Sie wollen, auch kurzfristig am nächsten Tag.

Neben der vorzeitigen Auslösung ist auch eine Verlängerung des Pfandkredits unkompliziert möglich. Kommen Sie dafür einfach in unser Leihhaus und begleichen Sie die bis dahin aufgelaufenen Zinsen und Gebühren, dann garantieren wir Ihnen die sichere Verwahrung für weitere drei Monate.

Zum Inhaltsverzeichnis springen

5.: Die Wertgegenstände sind sicher und versichert

Ihr Pfand ist im Leihhaus absolut sicher. Weil wir zahlreiche Wertgegenstände in unseren Geschäftsräumen aufbewahren, legen wir größten Wert auf Sicherheitstechnik.

Angefangen bei Panzerschränken und Panzerglas, Alarmanlagen und Überwachungskameras, bis hin zu Zugangskontrollen mit biometrischer Erkennung – wir tun alles, damit Ihre beliehenen Wertsachen in unserem Pfandleihhaus bestmöglich geschützt sind. Bestätigt wird uns dies durch eine VDS-Zertifizierung.

Und selbstverständlich sind wir für den Fall der Fälle versichert. Für Pfandgegenstände wird eine individuelle Zusatzpolice über die doppelte Darlehenssumme abgeschlossen.

Zum Inhaltsverzeichnis springen

6.: Mehrerlöse bei einer Versteigerung gehen an den ehemaligen Eigentümer

Im Falle einer besonders erfolgreichen Verwertung profitieren Sie im Pfandhaus Schumachers von unserer fairen Mehrerlös-Regelung: Falls sich bei der Verwertung herausstellt, dass Ihr Pfand mehr Wert ist als zunächst geschätzt, erhalten Sie den gesamten Mehrerlös. So läuft die Verwertung ab: Wenn Sie sich dazu entscheiden, den Wertgegenstand nicht innerhalb der vereinbarten Laufzeit auszulösen, sind wir entsprechend der Pfandleiherverordnung verpflichtet, Ihren Pfand noch mindestens einen weiteren Monat sicher aufzubewahren. Erst dann ist ein Leihhaus berechtigt, den Gegenstand zu verwerten.

Im Pfandhaus Schumachers werden Wertsachen entweder auf unserer Internetseite im Online Shop (LINK) angeboten, oder aber bei den regelmäßigen Versteigerungen (LINK) an den Mann gebracht. Erzielt Ihr Pfand beim Verkauf oder einer Auktion einen Mehrerlös, dann wird dieser zu 100% Ihrem Kundenkonto gutgeschrieben.

Zum Inhaltsverzeichnis springen

Über unser Pfandleihhaus

Das Pfandhaus Schumachers steht seit 1873 für faire, unbürokratische und schnelle Barkredite. In unseren inzwischen sieben Niederlassungen zwischen Braunschweig, Bremerhaven und Krefeld erfüllen wir jedes Jahr tausenden Kunden ihren Wunsch nach einem Sofortkredit.

Im Online-Shop auf unserer Internetseite bieten wir permanent mehrere tausend Wertgegenstände von Diamantring bis zur Armbanduhr zum Kauf an. Ob Brillantschmuck oder Gold, gebrauchte Uhren, Edelsteine oder Technik - das Pfandhaus Schumachers ist bundesweit eine der ersten Adressen für die Hinterlegung und den Verkauf von gebrauchtem Schmuck und Armbanduhren.

Unsere Standorte

Mehr über unseren Pfandkredit